Emily Atef Emily Atef hat sich in ihrem Spielfilm auf die 72 Stunden in Quiberon konzentriert. Sie wollte bewusst kein Biopic über Romy Schneiders ganzes Leben drehen, sondern einen kurzen, dafür umso intensiveren |


Emily Atef tun kann und vor allem: Was nicht. Emily Atef: "3 Tage in Quiberon" Regisseurin über ihren Berlinale-Film und Romy Schneider Frauen in Grenzsituationen, das ist das Thema von Emily Atef. In ihrem neuen Film "3 Tage in Quiberon", jetzt im Wettbewerb der Berlinale, zeigt die Regisseurin eine Momentaufnahme |


Emily Atef liess Whitacre seine Firma auffliegen und kooperierte mit dem FBI. Unter dem grossen Druck erkrankte Whitacre an einer bipolaren Störung. Das Fremde in mir von Emily Atef, Deutschland 2008 Voller Freude |


Emily Atef Emily Atef hat sich in ihrem Spielfilm auf die 72 Stunden in Quiberon konzentriert. Sie wollte bewusst kein Biopic über Romy Schneiders ganzes Leben drehen, sondern einen kurzen, dafür umso intensiveren |


Emily Atef tun kann und vor allem: Was nicht. Emily Atef: "3 Tage in Quiberon" Regisseurin über ihren Berlinale-Film und Romy Schneider Frauen in Grenzsituationen, das ist das Thema von Emily Atef. In ihrem neuen Film "3 Tage in Quiberon", jetzt im Wettbewerb der Berlinale, zeigt die Regisseurin eine Momentaufnahme |


Emily Atef Smartbox


Emily Atef liess Whitacre seine Firma auffliegen und kooperierte mit dem FBI. Unter dem grossen Druck erkrankte Whitacre an einer bipolaren Störung. Das Fremde in mir von Emily Atef, Deutschland 2008 Voller Freude |


|





Atef | Berlinale | Berlinale-Film | Biopic | Das | Deutschland | Druck | Emily | FBI | Film | Firma | Frauen | Fremde | Freude | Grenzsituationen | Leben | Momentaufnahme | Quiberon | Regisseurin | Romy | Schneider | Schneiders | Sie | Spielfilm | Störung | Stunden | Tage | Thema | Unter | Voller | Was | Wettbewerb | Whitacre |


next records Emily Atef...